ő╝'Cě Fuehrungs-Dialog :: Andreas Steiner - Raum f├╝r F├╝hrung und Ver├Ąnderung :: F├╝hrungs-Dialog

F├ťHRUNGS-DIALOG . F├ťHRUNGS-FEEDBACK F├ťR DIE EIGENE
F├ťHRUNG NUTZEN UND FEEDBACK-GEBER AKTIVIEREN

F├╝hrungs-Feedback - gelesen, gelacht, gelocht? Anzunehmen Sie erhalten von
Ihren Mitarbeitern Ihr F├╝hrungs-Feedback. Wie k├Ânnen Sie das Feedback f├╝r Ihre eigene F├╝hrung
richtig gut nutzen? Wie k├Ânnen F├╝hrungs-Feedbacks Kraft und Leidenschaft f├╝r entfalten?
Wie Mitarbeiter mobilisieren? Im F├╝hrungs-Dialog geben Sie als F├╝hrungskraft selbst Feedback
und laden Ihre Feedbackgeber zur gemeinsamen Weiterentwicklung und Unterst├╝tzung ein.


Das Vorgehen
Jedes Jahr werden die Mitarbeiter eines Unternehmens zur Umsetzung der F├╝hrungsleitlinien befragt. F├╝hrungskr├Ąfte aller Ebenen erhalten von ihren Mitarbeitern ein Feedback, wie sie die Umsetzung
der F├╝hrungs-Leitlinien erleben ÔÇô anonym, direkt, schriftlich.


Im Rahmen eines moderierten F├╝hrungs-Workshops geht die F├╝hrungskraft mit ihren direkten Mitarbeitern in den F├╝hrungs-Dialog. Sie stellt ausgew├Ąhlte und f├╝r sie wichtige Ergebnisse aus dem Feedback-Report vor. Sie erl├Ąutert ihre pers├Ânlichen Schlussfolgerungen aus dem Feedback und
stellt die Themen vor, an denen sie k├╝nftig arbeiten m├Âchte. Die Mitarbeiter entwickeln Ideen
und Vorschl├Ąge zur Unterst├╝tzung ihres Vorgesetzten. Es werden konkrete Schritte vereinbart und
nach wenigen Monaten ├╝berpr├╝ft.

 

Dieser Prozess ist in eine Vor- und Nachbereitung mit einem externen Moderator und Coach
f├╝r die F├╝hrungskraft eingebettet. Aus diesen pers├Ânlichen Gespr├Ąchen entwickelt die F├╝hrungskraft
die individuelle Note ihrer Vorgehensweise und saugt ÔÇ×F├╝hrungs-HonigÔÇť aus dem Prozess.

 

Die Effekte

  • Mitarbeiter-Befragungen werden mit konkreten Aktionen verbunden ÔÇô
    das st├Ąrkt die Motivation, k├╝nftige Befragungen authentisch anzugehen.
  • Das F├╝hrungs-Feedback kann gezielt mit der pers├Ânlichen
    F├╝hrungsentwicklung gekoppelt werden.
  • Die Mitarbeiter sind als Feedbackgeber fest in den Entwicklungsprozess
    eingebunden und f├╝hlen sich mitverantwortlich.
  • Der Charme des Dialogs st├Ąrkt den Zusammenhalt im F├╝hrungsteam.
  • Die F├╝hrungs-Leitlinien werden konkret und konsequent umgesetzt.
  • Im gesamten Unternehmen wird Leadership erzeugt.

 

 

 

A. Steiner - Altenburg Str. 4 - 92364 Deining - Tel. 09184 - 80 98 56 - Fax - 80 98 57 - steiner(*at*)fuehrung-und-veraenderung.de         Datenschutz  Impressum

SY■╝'